Glaube > Glaube und Hodenkrebs (Seite 02)
Glaube Seite: 2 Hodenkrebs und Glaube - Zurück
MEDICUS CURAT
DEUS SANAT

* * *

Der Arzt behandelt,
Gott heilt.

Die Maßnahmen eines Arztes sind wichtig. Eine möglichst genaue Klärung der Symptome ebenfalls. Dies sollte in möglichst allen Bereichen stattfinden. Wir sind keine Maschine, wo man eine Schraube nachzieht und schon läuft sie wieder. Nein, es gehört noch mehr dazu als die bloße Mechanik oder das entsprechende Softwareprogramm. Genau hier weiß die Wissenschaft aber eben nun mal nicht alles, schon gar nicht 100-prozentig. Es ist schon schwer genug die fassbaren Abläufe zu erforschen bzw. zu ergreifen.

Es gibt einfach Funktionen, Abläufe oder Zusammenhänge die eben weder mechanisch noch seelisch reparabel sind. Spätestens hier, so glaube ich, ist es gut eine lebendige Beziehung zu Gott zu haben, ...egal wie die Umstände aussehen.

  Hodenkrebs und Glaube - Zurück

| bonk-live.de | Impressum | Sitemap | Design | © Thomas Bonk - Hodenkrebs Erfahrungsbericht |
Erfahrungsbericht zu Hodenkrebs - Hodentumor - Hodentumore
| Über mich | Fragen | Glossar | Links | Glaube | Nachruf | Gästebuch | Newsletter |