Glossar > Tumormarker > HCG (Humanes Choriongonadotropin) Beta HCG / ßhcg
HCG (Humanes Choriongonadotropin) bzw. Beta HCG Tumormarker - Glossar zu Hodenkrebs

Humanes Choriongonadotropin (HCG) oder beta hcg (ß-HCG) ist ein Hormon, dass während einer Schwangerschaft in der Plazenta (Mutterkuchen) produziert wird.

Es wird im positiven Schwangerschaftstest nachgewiesen.

Ist die Frau nicht Schwanger, deutet dieser Wert auf eine Krebserkrankung hin.

Bei einem Mann ist dieser Wert ein Hinweis auf einen Hodentumor / Hodenkrebs und kann bewirken, dass seine Brustdrüsen anschwellen.

Grenzwerte:
Erwachsene: 5 U/l


  Tumormarker - Glossar zu Hodenkrebs




| bonk-live.de | Impressum | Sitemap | Design | © Thomas Bonk - Hodenkrebs Erfahrungsbericht |
Erfahrungsbericht zu Hodenkrebs - Hodentumor - Hodentumore
| Über mich | Fragen | Glossar | Links | Glaube | Nachruf | Gästebuch | Newsletter |