Glossar > Stichwortverzeichnis
Stichwortverzeichnis Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Hier gibt es ein alphabetisch sortiertes Stichwortverzeichnis zu Hodenkrebs und mehr.

Solltest Du eine Frage zu einem Stichwort haben, die hier noch nicht beantwortet ist, so kannst Du sie mir gerne per stellen.




>>> A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z <<<
(Den entsprechenden Anfangsbuchstaben anklicken oder einfach nach unten scrollen.)


Hinweis: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich weder Arzt bin, noch eine vergleichbare Ausbildung besitze. Alle Antworten basieren allein auf meinen eigenen Erfahrungen mit Hodenkrebs und meinen Recherchen. Im Zweifelsfall sollte immer ein Arzt konsultiert werden. Ich übernehme keinerlei Haftung für die Richtigkeit meiner Antworten und der sich eventuell hieraus ergebenden Folgen!







A nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Abdomen-Sonographie:


Abdomen:

Ablatio testis:



AFP:



Anästhesie:




Anorchie:

Atherom:
Die Ultraschall-Untersuchung (Sonographie) des
Bauchraumes (Abdomen).

Der Bauchraum bzw. Unterleib.

Operative komplette Entfernung des, von
Hodenkrebs, betroffenen Hodens. Gleiche
Bedeutung wie "Orchidektomie". [ mehr... ]

(AlphaFetoprotein) - Ein Eiweiß.
Ein sehr wichtiger Tumormarker bei Hodenkrebs.
[ mehr... ]

Betäubung, z.B. während einer Operation.
Der Wachzustand, also das Bewusstsein, und das
Schmerzempfinden wird, je nach Betäubungsart,
teilweise oder vollständig ausgeschaltet.

Fehlende Hodenanlage. [ mehr... ]

(Gutartiger Tumor / auch: Grützbeutel) Gutartige
Bildung durch abgestorbene Hautzellen.


B nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Bauchhoden:

Basaliom:


Bendamustin:

Bestrahlung:


Beta-HCG:


Bilateral:

Biopsie:

Bleomycin:

Blutbild:

Blutgruppe:





Blutplättchen:


Blutstammzellen:



Bronchien:
Eine Form des Hodenhochstand. [ mehr... ]

Häufiger Hauttumor, verläuft bei rechtzeitiger
Behandlung gutartig.

Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

Wirksame Behandlungsform, vor allem bei reinen
Seminomen. [ mehr... ]

(ß-HCG) - Ein Hormon. Ein sehr wichtiger
Tumormarker bei Hodenkrebs. [ mehr... ]

Beidseitig.

Die Entnahme einer Gewebeprobe.

Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

Blutuntersuchung der verschiedenen Blutwerte.

Nach den Oberflächeneigenschaften der roten
Blutkörperchen, wird das Blut in verschiedene
Gruppen eingeteilt. Mit einem Blutgruppen-Tester,
für ca. 8,- €, kannst Du Deine Blutgruppe, einfach
und schnell, selbst feststellen.

(Thrombozyten) Sie sind für die Blutgerinnung und
die Blutstillung zuständig. [ mehr... ]

Der wichtigste Bestandteil des Knochenmarks. Aus
ihnen entstehen alle Arten von Blutzellen, u.a. auch
die Leukozyten, Thrombozyten, Erythrozyten usw.

Gehören zum Luftröhrensystem der Lunge.


C nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Chemotherapeutika:

Chemotherapie:






Cisplatin:

Computertomographie:



CT:
Zellengifte, zur Abtötung von Tumorzellen.

Behandlung mit Chemotherapeutika. Dies sind
natürliche oder künstlich hergestellte Substanzen,
welche in der Lage sind, Tumorzellen, Infektions-
erreger oder Pilze wirksam zu bekämpfen.
Bösartige Zellen sollen zerstört werden. [ mehr... ]
Hier eine Chemotherapie die ich bekommen habe.

Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

Verfahren zur Anfertigung von Querschnittbildern
verschiedener Körperregionen durch Röntgen-
strahlen. [ mehr... ]

siehe: "Computertomographie"


D nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Diagnostik:

Diskordant:

Dissens:

Dosiseskaliert:


Dottersacktumor:

Dyspnoe:
Untersuchungen zur Erkennung der Krankheit.

Gegenteilig, vom Sinn her nicht übereinstimmend.

Fehlende Übereinstimmung.

Behandlung mit gesteigerter
Medikamentendosierung.

Bösartiger Hodentumor (Nichtseminom).

Luftnot - mit erschwerter Atemtätigkeit.


E nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Ejakulation:

Ejakulations-protektiv:



EKG:


Embryonales Karzinom:

Enukleation:


Erythrozyten:


Etoposid:

Extragonadal:


Extragonadaler Keimzelltumor:
Samenerguß des Mannes.

Schonung der Ejakulation, durch besonderes
Verfahren bei der operativen Entfernung der
Lymphknoten im Bauchraum.

Elektrokardiographie. Die Ausschläge des Herzens
werden aufgezeichnet und als Kurven dargestellt.

Bösartiger Hodentumor (Nichtseminom).

Ausschälung eines Tumors, unter Schonung des umgebenden gesunden Gewebes.

(Rote Blutkörperchen) Sie sind für den Sauerstoff-
transport im Blut zuständig. [ mehr... ]

Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

Außerhalb des Hodens auftretend.
[ siehe unter Keimzelltumor... ]

Bösartiger Tumor, der von im Körper versprengtem
Hodentumorgewebe ausgeht. Dieses wurde
während der Kindesentwicklung im Mutterleib
versprengt und ist dann im Körpergewebe
verblieben.


F nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Fertilität:

Fibrom:


Fibrose:
Fruchtbarkeit, Zeugungsfähigkeit.

Gutartiger Tumor. Gutartige Neubildung des
Bindegewebes.

Vermehrung des Bindegewebes, daraus resultiert
dann eine Narbenbildung.


G nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Gemcitabin:

Gleitoden:

Gonaden:

Gonadal:


Granulozytopenie:


Gray / Gy:

Growing teratoma:
Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

Eine Form des Hodenhochstand. [ mehr... ]

Hoden.

Innerhalb des Hodens / im Hoden auftretend.
[ siehe unter Keimzelltumor... ]

Mangel der Granulozyten im Blut (Granulozyten
gehören zu den weißen Blutkörperchen).

Einheit der Energiedosis von Röntgenstrahlung.

Gutartiger Tumor. Reifzellig und langsam wachsend
(Reifes Teratom).


H nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Hämoptoe:

HCG:


Hepatozellulär:

Histologie:



Histologisch:

Hodenhochstand:
Bluthusten. Blut aus Rachen, Bronchien oder Lunge.

(Humanes Choriongonadotropin) - Ein Hormon.
Wichtiger Tumormarker bei Hodenkrebs. [ mehr... ]

Zellen der Leber betreffend.

Lehre über Körpergewebe. Untersuchung des
Gewebes durch chemische Bearbeitung oder
mikroskopische Betrachtung.

Die Histologie betreffend.

(Maldescensus testis) Entwicklungsstörung der Hoden. [ mehr... ]


I nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Ifosfamid:

IGCCCG-Klassifikation:




Iliakal:

Immunhistologisch:




Indikation:



Infaust:

Infradiaphragmal:

Inguinal:

Inkrement:

Intermediär:

Intraepitelial:

Intravenös:

Ipsilateral:
Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

"International-Germ-Cell-Cancer-Colloboration-
Group" - Klassifikation. Dies ist die wichtigste
Einteilung zur Festlegung des Tumorstadiums bei
Hodenkrebs.

Zum Darmbein gehörend.

Markierung von Gewebe durch Antikörper. Diese
ermöglichen es spezielle Strukturen bzw. Zellen in
einem Gewebe anzufärben und damit von anderen
Strukturen zu unterscheiden.

Begründung (Grund) für ein bestimmtes
diagnostisches oder therapeutisches Verfahren in
einem bestimmten Krankheitsfall.

Aussichtslos.

Unterhalb des Zwerchfelles liegend.

Die Leistenregion betreffend.

Schrittweiser Anstieg.

Dazwischenliegend.

Innerhalb der Epithelschicht (Zellschicht) gelegen.

In eine Vene (z.B. spritzen).

Auf der gleichen Seite.


J nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Noch keine Einträge zu "J"


K nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Keimzelltumor:

Kernspintomographie:



Knochenmark-Transplantation:



Knochenmarkspende:

Kollimation:



Kontraindikation:

Kontralateral:

Kontrastmittel:



Kraniokaudal:

Kreatinin:


Kurativ:

Krebs:


Krebsmarker:

Kryptorchismus:
Hodenkrebs, bösartiger Hodentumor (Keimzelltumor).

Verfahren zur Anfertigung von Querschnittbildern
verschiedener Körperregionen durch Magnet-
strahlen. [ mehr... ]

Zur Behandlung verschiedener Blutkrankheiten.
Blutstammzellen aus dem Blut oder Knochenmark
eines Spenders wird transplantiert.

Das Spenden von Knochenmark. [ mehr... ]

Ein Kollimator (Vorrichtung aus Blei) dient zur
Ausblendung und Abschirmung von Streustrahlung
beim Röntgen bzw. zur Fokussierung der Strahlung.

Gegenanzeige. Verbietet die Anwendung.

Auf der anderen Seite gelegen.

Wird als Getränk oder über die Vene in den Körper
eingebracht und dient zur besseren Darstellung des
Kontrastes bei Röntgenverfahren.

Richtung: Vom Kopf ausgehend in Richtung Füße.

(Krea) - Wert zur Überprüfung der Nierenfunktion.
[ mehr... ]

Heilend, auf Heilung ausgerichtet.

Bösartiger Tumor, der sich über Metastasen im
Körper ausbreitet.

auch: "Tumormarker"

Hodenhochstand. [ mehr... ]


L nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Läsion:

Lateral:

LDH:



Leistenhoden:




Leukozyten:


Lipom:


Lungenembolie:




Lungenfunktionsprüfung:

Lungenmetastasen:


Luxation:

Lymphadenektomie:


Lymphbahn:


Lymphe:

Lymphknoten im Bauchraum:




Lymphographie:
Schädigung, Verletzung, Störung.

Seitlich.

(Laktat-Dehydrogenase) - Ein Enzym. Wichtiger
Tumormarker zur Diagnose und Verlaufsbeurteilung
bei Hodenkrebs. [ mehr... ]

Während der Kindesentwicklung im Mutterleib in der
Leiste verbliebener und nicht in den Hodensack
eingewanderter Hoden. Eine Form des Hodenhochstand. [ mehr... ]

(Weiße Blutkörperchen) Sie dienen zur Abwehr von
Krankheitserregern. [ mehr... ]

(gutartiger Tumor) Gutartige Neubildung des
Fettgewebes.

Ein Blutgerinnsel (Thrombose), dass in den
Lungenarterien stecken geblieben ist, und somit
die Blut- und Nährstoffversorgung extrem stark
einschränkt. Oft mit Todesfolge.

siehe: "Spirometrie".

Absiedlungen des bösartigen Hodentumors in der
Lunge.

Verrenkung.

Operativer Eingriff zur Entfernung der Lymphknoten
im Rahmen der Diagnostik oder Tumorchirurgie.

Über diese Bahnen wird die Lymphflüssigkeit in eine
bestimmte Richtung transportieren.

Gewebsflüssigkeit.

Hier setzen sich Absiedlungen von Hodentumoren
häufig als erstes fest. Die betroffenen Lymphknoten
vergrößern sich und können dann im Ultraschall
oder in der Computertomographie erkannt werden.

Röntgenverfahren zur Darstellung der
Lymphgefäße.


M nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Magnet-Resonanz-Tomographie:

Makropräparat:



Maldescensus testis:



Maligne:

Malignität:

Metachron:

Metastasen:







Mikrometastase:


Mischtumor:



Moderate disease:


Morbidität:


MRT:
auch: "Kernspintomographie"

Form und Struktur des Präparates sind ohne
spezielle Hilfsmittel zu erkennen (z.B. ein Hoden
nach operativer Entfernung)

(Hodenhochstand) Entwicklungsstörung der Hoden. Der Vorgang der zum Leisten- oder Pendelhoden
führt. [ mehr... ]

Bösartig.

Bösartigkeit, meist von Tumoren.

Nacheinander auftretend.

Absiedlungen oder Tochtergeschwülste vom
bösartigen Primärtumor ausgehend. Durch
Verschleppung von Tumorzellen über die Lymphe,
den Blutkreislauf oder durch Einwachsen in
benachbartes Gewebe. Nach den Lymphknoten ist
die Leber das am häufigsten von Metastasen
befallene Organ.

Metastase die nur histologisch bzw. mikroskopisch
erfassbar ist.

Bösartiger Hodentumor. Besteht aus mindestens
zwei Tumorarten der Gewebetypen Seminom,
Nichtseminom und reifes Teratom. [ mehr... ]

"Mässig ausgedehnte Erkrankung" - Tumorstadium
eines Hodentumors.

Krankheitshäufigkeit innerhalb einer bestimmten
Bevölkerung.

Magnet-Resonanz-Tomographie, auch: "Kernspintomographie"


N nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Nachsorgeuntersuchung:




Nekrose:

Nekrotisch:

Nichtseminom:





Nondescensus testis:
Regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen werden
durchgeführt, da die Erkrankung bei einigen
Menschen zu einem späteren Zeitpunkt erneut
auftreten kann.

Veränderungen an Zellen, nach deren Absterben.

Abgestorbenes Gewebe.

Bösartige Hodentumore, die nicht reine Seminome
sind. Sie können aus embryonalem Karzinom,
Chorionkarzinom, Dottersacktumor,
undifferenziertem Teratom oder einer Kombination
dieser Gewebearten bestehen. [ mehr... ]

Bauchhoden (Hodenhochstand). [ mehr... ]


O nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Oligozoospermie:

Onkologie:

Onkologisch:

Oral:

Orchidektomie:



Orchiektomie:



Overstaging:


Overtreatment:
Verminderung der Anzahl der Spermien.

Lehre über die Tumore und deren Behandlung.

Tumorerkrankungen und Behandlung betreffend.

Durch den Mund aufgenommen.

Operative komplette Entfernung des, von
Hodenkrebs, betroffenen Hodens. Gleiche
Bedeutung wie "Ablatio testis". [ mehr... ]

Operative komplette Entfernung des, von
Hodenkrebs, betroffenen Hodens. Gleiche
Bedeutung wie "Ablatio testis". [ mehr... ]

Irrtümliche zu hohe Einteilung des Tumorstadiums
der Krebserkrankung.

Überbehandlung.


P nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Palpation:

Pankreas:

Paraaortal:

Paravasate:




Pathohistologisch:


Pathologie:


Pathologisch:

PE:

PEB:


PEI:


Pendelhoden:

Phlebitis:

PLAP:


Port:



Port-Ex:

Präkanzerose:

Primärtumor:


Progression / Progreß:

Protektion:

Pulmonal:
Untersuchung durch Abtasten.

Bauchspeicheldrüse.

Neben der Aorta (Hauptschlagader) gelegen.

Schädigungen des Gewebes, verursacht durch
Zytostatika welches während einer Chemotherapie
nicht in, sondern neben der Vene herläuft. Zieht
u.U. sogar einen chirurgischen Eingriffe nach sich.

Mikroskopische Untersuchung des krankhaft
veränderten Gewebe.

Makroskopische und mikroskopische Untersuchung
von Operationspräparaten und Gewebeproben.

Krankhaft.

Kombination der Zytostatika Cisplatin und Etoposid.

Kombination der Zytostatika Cisplatin, Etoposid und
Bleomycin.

Kombination der Zytostatika Cisplatin, Etoposid und
Ifosfamid.

Eine Form des Hodenhochstand. [ mehr... ]

Eine Venenentzündung.

(Plazentare alkalische Phosphatase).
Ein Tumormarker bei Hodenkrebs. [ mehr... ]

Ein Zugang, der operativ unter die Haut gesetzt
wird, um z.B. Chemotherapeutika zuzuführen.
[ mehr... ]

Die operative Entfernung des Ports. [ mehr... ]

Vorstadium einer Krebserkrankung.

Ursprünglicher Sitz des Ausgangstumors. Von hier
aus bildet er Metastasen oder Tochtergeschwülste.

Das Fortschreiten einer Krebserkrankung.

Schutz.

Die Lunge betreffend.


Q nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Noch keine Einträge zu "Q"


R nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Radiotherapie:


Randomisiert:


Reevaluation:


Reifes Teratom:


Refraktär:


Relevant:

Resektat:


Residualtumor:



Residualtumorresektion:



Retikulozyten:

Retroperitoneal:

Retroperitoneale
Lymphadenektomie:

Retroperitoneum:



Rezidiv:


RLA:

Röntgenuntersuchung:


Röntgen Thorax:

Rote Blutkörperchen:
Krebsbehandlung durch sehr hohe energiereiche
Röntgenstrahlung. [ mehr... ]

Zufällig aus zwei oder mehreren gleichwertigen
Behandlungsmethoden ausgewählt.

Erneute Beurteilung einer Krankheit, z.B. zur
Erfolgsbeurteilung nach Anwendung der Therapie.

Gutartige Tumoranteile eines Hodentumor.
[ mehr... ]

Therapieresistent, nicht beeinflussbar,
unempfindlich.

Wichtig, erheblich.

Organ oder Gewebe, das bei einer Operation
herausgenommen wird.

Tumorrest. Der noch vorhandener Rest eines
Tumors nach der Behandlung z.B. mit
Chemotherapie oder Strahlentherapie.

Operative Entfernung eines Tumorrestes nach
vorheriger Behandlung z.B. mit Chemotherapie
oder Bestrahlung.

Vorstufe der roten Blutkörperchen. [ mehr... ]

Im Retroperitoneum gelegen.


Operation zur Lymphknotenentfernung. [ mehr... ]

Raum unmittelbar vor der Wirbelsäule gelegen.
Hier befinden sich z.B. viele Blutgefäße,
Lymphbahnen, Lymphknoten und die Nieren.

Rückfall. Erneutes Auftreten des Tumors nach
erfolgreicher Therapie.

Operation zur Lymphknotenentfernung. [ mehr... ]

Die bildliche Darstellung verschiedener Körperteile
durch Röntgenstrahlen.

Das Röntgen des Thorax (Brustkorb, Lunge).

(Erythrozyten) Sie sind für den Sauerstoff-
transport im Blut zuständig. [ mehr... ]


S nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Salvagetherapie:


Sekundär:

Selbstuntersuchung Hoden:



Seminom:



Skelettszintigraphie:



Skrotal:

Skrotum:

Sonographie:



Sonographie-Abdomen:


Spirometrie:



Staging:





Strahlentherapie:


Surveillance-Strategie:



Symptome:

Synchron:

Syndrom:
Therapie nach Auftreten eines Rezidives der
Krebserkrankung.

Nachfolglich, Zweiten Ranges.

Die Selbstuntersuchung der Hoden ist eine
einfache unkomplizierte Methode, zur
Selbstuntersuchung gegen Hodenkrebs

Bösartiger Hodentumor. Etwa die Hälfte aller
bösartigen Hodentumoren sind reine Seminome.
[ mehr... ]

Radiologische Untersuchung des Knochenskeletts
nach Verabreichung eines schwach radioaktiven
Kontrastmittels.

Im Hodensack gelegen.

Der Hodensack.

(Ultraschalluntersuchung) Die bildliche Darstellung
verschiedener Körperteile durch Ultraschallwellen.
[ mehr... ]

Die Ultraschalluntersuchung (Sonographie) des
Bauchraumes (Abdomen).

Verfahren zur Lungenfunktionsprüfung. Das
Lungenvolumen wird gemessen und graphisch
dargestellt - das Spirogramm.

Körperliche Untersuchungen wie Blutentnahmen,
Röntgenuntersuchungen und Biopsien zur
Bestimmung der Ausdehnung einer
Krebserkrankung und zur Festlegung des
Tumorstadiums.

Wirksame Behandlungsform, vor allem bei reinen
Seminomen. [ mehr... ]

(Abwartendes Verhalten) Strategie wenn
unmittelbare Behandlung entweder nicht
notwendig oder nicht ratsam ist. [ mehr... ]

Krankheitszeichen, Auswirkungen.

Gleichzeitig, parallel.

Gruppierung von gleichzeitig auftretenden
Krankheitszeichen. Auch Symptomenkomplex.


T nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Taxol:

Teratom:


Testikulär:

Testosteron:

Thorax:

Thrombozyten:


Thymus:


TIN:


TIP:


Tumor:


Tumormarker:



Tumorstadium:



Tumorzentrum:
Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

Gutartige Tumoranteile innerhalb des Hodentumors.
[ mehr... ]

Im Hoden liegend.

Männliches Geschlechtshormon.

Brustkorb.

(Blutplättchen) Sie sind für die Blutgerinnung und
die Blutstillung zuständig. [ mehr... ]

Hinter dem Brustbein (Sternum) gelegenes
lymphatisches Organ.

(Testikuläre intraepitheliale Neoplasie)
Vorläuferzelle von Hodenkrebs.

Kombination der Zytostatika Taxol, Ifosfamid und
Cisplatin.

Eine Schwellung oder Gewebsneubildung, die
gutartig oder bösartig sein kann. [ mehr... ]

Stoffe die bei der Entstehung und dem Wachstum
von bösartigen Tumoren (also Krebs) produziert
werden. [ mehr... ]

Einteilung von Hodenkrebs in verschiedene Stadien,
je nach Anzahl der durch den Tumor befallenen
Gewebe und der Grösse der Tumoren. [ mehr... ]

Tumorzentren verzeichnen, in Zusammenarbeit mit
Ärzten, Krankenhäusern usw., Daten zu
Krebserkrankungen. [ Verzeichnis Tumorzentren... ]


U nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Ultraschalluntersuchung:


Unilokulär:

Urologe / Urologie:



Uromitexan:


Urothel:
(Sonographie) Bildliche Darstellung verschiedener
Körperteile durch Ultraschallwellen. [ mehr... ]

Auf einen Ort beschränkt.

Behandlung von Erkrankungen der Nieren, der
ableitenden Harnwege, der Blase und der
männlichen Geschlechtsorgane.

Medikament zum Schutz von Nieren und Blase.
Wird zusammen mit Ifosfamid verwendet.

Schleimhaut, die die ableitenden Harnwege
zwischen Nierenbecken und äußerer Harnröhren-
mündung auskleidet.


V nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Vinblastin:

Vollnarkose:



Vollremission:
Zytostatikum - ein Bestandteil der Chemotherapie.

Betäubung während einer Operation. Der Wach-
zustand, also das Bewusstsein, und das Schmerz-
empfinden werden vollständig ausgeschaltet.

Vollständiges Verschwinden einer Krebserkrankung.
(Medizinisch nicht erklärbar - ein WUNDER !)


W nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Wait-and-see Strategie:



Watch-and-wait Strategie:



Weiße Blutkörperchen


Wunder:
(Abwarten und zuschauen) Strategie wenn
unmittelbare Behandlung entweder nicht
notwendig oder nicht ratsam ist. [ mehr... ]

(Zuschauen und abwarten) Strategie wenn
unmittelbare Behandlung entweder nicht
notwendig oder nicht ratsam ist. [ mehr... ]

(Leukozyten) Sie dienen zur Abwehr von
Krankheitserregern. [ mehr... ]

Vollständiges Verschwinden einer Krebserkrankung.
(Medizinisch nicht erklärbar - auch: Vollremission)


X nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Noch keine Einträge zu "X"


Y nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

Noch keine Einträge zu "Y"


Z nach oben Hodenkrebs Stichwortverzeichnis

ZNS:

Zofran:



Zyklus:


Zytostatika / Zytostatikum:
Zentralnervensystem, Gehirn.

Medikament zur Unterdrückung der Neben-
wirkungen, wie Übelkeit und Erbrechen, während
und nach der Chemotherapie.

Zeitintervalle. In regelmässigen Zeitabständen
erfolgende Krebstherapie (z.B. Chemotherapie).

Zellgifte, die die Zellvermehrung verhindern oder
deutlich verzögern. Bestandteil der Chemotherapie.
Siehe: "Chemotherapie"






  Hodenkrebs Stichwortverzeichnis
















| bonk-live.de | Impressum | Sitemap | Design | © Thomas Bonk - Hodenkrebs Erfahrungsbericht |
Erfahrungsbericht zu Hodenkrebs - Hodentumor - Hodentumore
| Über mich | Fragen | Glossar | Links | Glaube | Nachruf | Gästebuch | Newsletter |